© Uwe Dettmar, Goethe-Universität Frankfurt

INNOVECTIS

INNOVECTIS wurde 2000 als Tochterunternehmen der Goethe-Universität Frankfurt gegründet und agiert seitdem erfolgreich als Dienstleister beim Transfer von akademischem Know-how in die wirtschaftliche Praxis. Das besondere Geschäftsmodell der INNOVECTIS ermöglicht Wissenschaftlern und Unternehmen einen unbürokratischen und praxisgerechten Wissens- und Technologietransfer. So finden zahlreiche Fragestellungen aus der industriellen Forschung eine Lösung durch die fachliche Expertise von Wissenschaftlern der Goethe-Universität.

Die Geschäftsfelder der INNOVECTIS sind:

  • Patentmanagement und -vermarktung
  • Forschungs und Entwicklungsprojekte
  • Unternehmensgründung
  • Wissenschaftliches Consulting